Wie wir produzieren

Guacamole kommt ursprünglich aus Mexiko. Aber sie ist in vielen Ländern Süd- und Mittelamerikas ein heiß begehrter Bestandteil des Speiseplans. Ob als Dip, als Brotaufstrich, als Verfeinerung oder Sauce, süß oder salzig – sie kommt vielfältig und köstlich daher. In Deutschland sah das lange Zeit anders aus – bis jetzt. 


Wer Guacamole aus Südamerika kennt, suchte in deutschen Supermärkten vergeblich nach vergleichbar Gutem: Konservierungsstoffe und Antioxidations-Mittel wie Ascorbinsäure verfälschen den Geschmack vieler Produkte bis zur 


Unkenntlichkeit. Und wer Guacamole lieber selbst macht, findet im Supermarkt selten Avocados im perfekten Reifegrad. Sie sind entweder überreif, zu hart oder sehr teuer. Wir produzieren unsere SOLPURO Guacamole daher direkt vor Ort, aus den am Baum gereiften Früchten. Die Avocados stammen aus dem besten Anbaugebiet Mexikos, und der dortige Familienbetrieb verarbeitet sie im heimischen Betrieb. Weil die Früchte am Baum reifen können, haben sie einen besonders intensiven Geschmack! 

 

Nico, der Gründer von SOLPURO, ist gebürtiger Chilene und lebt in Hamburg. Er ist mit dem unverfälschten Geschmack von südamerikanischer Guacamole aufgewachsen. Bei einem Besuch in der mexikanischen Avocado-Region Uruapan lernte er Anfang 2014 den Familienbetrieb von Joaquín Gonzalez kennen. Er war sofort so begeistert von deren frischer Guacamole, dass er direkt einen ganzen Container für den deutschen Markt bestellte. Das war die Geburtsstunde von SOLPURO, und das Risiko hat sich ausgezahlt: Unser junges Unternehmen ist in dem Jahr 2015 mit dem Internorga Zukunftspreis in der Kategorie „Trendsetter Produkt“  ausgezeichnet worden.

 

Heute produzieren die Gonzalez´ in Mexiko fünf unterschiedliche Sorten nach den Vorgaben von SOLPURO. Unser Frische-Geheimnis besteht in dem besonderen Herstellungsverfahren, das eine lange Haltbarkeit ohne Konservierungsstoffe 

sicherstellt. Mit der schonenden Entkeimung durch moderne Hochdruck-Technologie (High Pressure Processing), bleibt die Frische und der Geschmack reifer Avocados und weiterer Zutaten in der Guacamole erhalten. Eine Erhitzung ist dabei nicht nötig. Die Guacamole enthält keine Konservierungsstoffe, synthetischen Zusatzstoffe und Antioxidantien. Der Avocadogehalt liegt je nach Sorte zwischen 84% und 100%. Alle Sorten werden  nach traditionellen Rezepturen zubereitet.

 

Während des Transportes von der Produktionshalle in Mexiko bis ins Kühlregal in Deutschland ist eine ununterbrochene Kühlkette garantiert, damit die Frische erhalten bleibt.